07.01.2020

OOP 2020 - Supporting constant change in Legacy Software

Am 5. Februar 2020 halten Torsten Lueckow und Ralf Wirdemann einen Vortrag auf der OOP 2020 in München zum Thema Sanierung von Legacy Systemen.

Die Leitidee des Vortrags bildet die Durchführung von Änderungen in unsicheren Umgebungen. Das Ändern in unsicheren und komplexen Umgebungen führt fast zwangsläufig zu Fehlern, die erkannt und behoben werden müssen. Die Mechanismen zum Erkennen und Beheben von Fehlern fassen wir unter dem Kernprinzip “Messen und Gegensteuern” zusammen. Der Vortrag erklärt eine Reihe von Werkzeugen zum Messen von Seiteneffekten jenseits von Unit Tests und zeigt in einer Live-Demo, wie größere Katastrophen durch rasches Gegensteuern verhindert werden.

Los geht es um 14:30 Uhr. Details zum Vortrag finden Sie unter Legacy-Software – Sanieren statt Neumachen.

Zurück